Wir kümmern uns

Schütt- und Stückgüter, Container sowie Schwerlast
Erfahren Sie mehr

Wir kümmern uns

Schiffsumschlag im Hafen Andernach
Erfahren Sie mehr

Wir kümmern uns

Transport Ihrer Container per LKW
Erfahren Sie mehr

Wir kümmern uns

Beste Gleisinfrastruktur für die Bahn
Erfahren Sie mehr

Wir kümmern uns

Hallen - und Freiflächen mieten
Erfahren Sie mehr

Ihr Hafen in Andernach.

Trimodaler Logistikstandort am Mittelrhein

Der Hafen Andernach ist zu einem der bedeutendsten Umschlagplätze am Mittelrhein gewachsen und wird von den Stadtwerken Andernach betrieben.
Er ist nicht nur der umschlagsstärkste Hafen am Mittelrhein, sondern bietet auch die umfangreichsten Lagerkapazitäten.

Der Hafen erstreckt sich am Rhein von Stromkilometer 611,7 bis 612,6 und besteht aus einem Stromhafen und einem Hafenbecken. Eine zeitgemäße Infrastruktur und ein zukunftsfähiges Dienstleistungsangebot decken nahezu alle Kundenwünsche ab.

Durch die enge Kooperation mit dem erfahrenen Logistik-Partner Haeger & Schmidt Logistics können individuelle Lösungen insbesondere im kombinierten Ladeverkehr im trimodalen KLV-Terminal „CSA Andernach“ in den Bereichen Umschlag, Spedition und Lagerei realisiert werden.

teaser_schiff
Transport mit dem

Schiff

Mehrmals wöchentliche Abfahrten zu anderen Binnenhäfen und den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam.

Jetzt informieren
transport_mit_der_bahn
Transport mit der

Bahn

In den Bereichen Stromhafen und Hafenbecken verfügen wir über eine bestehende Gleisinfrastruktur:
2 x pro Woche von und nach Antwerpen

Jetzt informieren
transport_mit_dem_lkw
Transport mit dem

LKW

Der Hafen Andernach hat eine gute Anbindung an die Autobahnen A61, A48 (Zubringer zur A3) und die Bundesstraße 9, sodass ein An- oder Abtransport per LKW problemlos möglich ist.

Jetzt informieren
direkt_am_hafren_lagern
Direkt am Hafen

lagern

Unsere Hallen- und Freiflächen bieten wir Ihnen provisionsfrei zur Vermietung und Verpachtung an – mit oder ohne Hafenbezug. 
Sprechen Sie uns bei Interesse einfach an!

Jetzt informieren

Zahlen, Daten & Fakten zum Hafen Andernach

Unsere Umschlagsentwickung im Überblick

Im Andernacher Hafen werden aktuell jährlich rund 3.000.000 Tonnen und mehr als 130.000 TEU umgeschlagen. Vom Stückgut und individuellen Einzelaufträgen bis hin zum großvolumigen Massen- und Schwerlastgut sowie Containern gewährleisten wir einen reibungslosen Weitertransport. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis verbunden mit dem Bewusstsein, kundenorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten, machen den Hafen Andernach für ein breites Kundenspektrum zum zuverlässigen Logistik-Spezialisten.

Container
663.545 Tonnen in 2017
706.259 Tonnen in 2016
650.128 Tonnen in 2015
647.317 Tonnen in 2014

Stückgut
290.199 Tonnen in 2017
274.768 Tonnen in 2016
310.455 Tonnen in 2015
311.981 Tonnen in 2014

container

Container
706.259 Tonnen in 2016
650.128 Tonnen in 2015
647.317 Tonnen in 2014

Linienschifffahrtsverkehr zweimal pro Woche von/nach Antwerpen und Rotterdam

schuettgut

Schüttgut
2.102.205 Tonnen in 2017 
2.081.385 Tonnen in 2016
2.076.800 Tonnen in 2015
2.019.200 Tonnen in 2014

stueckgut

Stückgut
274.768 Tonnen in 2016
310.455 Tonnen in 2015
311.981 Tonnen in 2014

Linienschifffahrtsverkehr mehrmals pro Woche von/nach Antwerpen und Rotterdam

schwerlastgut

Schwerlastgut
1.069 Tonnen in 2017
2.731 Tonnen in 2016
4.761 Tonnen in 2015
949 Tonnen in 2014

Pressemitteilungen

Vertragsverlängerung Containerumschlag

Hafen Andernach: Vertrag für Containerumschlag langfristig verlängert

Haeger & Schmidt Logistics (HSL) ist seit mehr als 30 Jahren am Standort Andernach vertreten und Partner des Hafens. Am 31. Oktober haben die Stadtwerke Andernach GmbH und Haeger & Schmidt Logistics GmbH ihren Kooperationsvertrag vorzeitig um weitere 10 Jahre verlängert. Mehr lesen
Weiterlesen
Reachstacker004 (1)

Weitere Investition der Stadtwerke in den Fuhrpark des Rheinhafens

Der Umschlag von Containern bedeutet für die Stadtwerke Andernach GmbH seit dem Beginn im Jahr 2000 eine stetige Erfolgsgeschichte und bedeutende Investition in die Zukunftsfähigkeit des Hafens.  Mehr lesen
Weiterlesen
Maustag im Hafen

Kinder entdecken beim Maus-Türöffner-Tag den Rheinhafen der Stadtwerke Andernach

Mit der Idee des Maus-Türöffner-Tag möchten die Macher des Kinderfernseh-Klassikers ihren kleinen Zuschauern die Möglichkeit geben, hinter sonst verschlossenen Türen zu blicken. Die Idee dabei ist, dass die Abläufe in den ansonsten verborgenen Bereichen kindgerecht erklärt werden. Mehr lesen
Weiterlesen

Kundenstimmen

thomas_blau_klein

Thomas Blau

Geschäftsführer der RPBL (Rheinische Provinzial-Basalt- u. Lavawerke GmbH & Co. oHG)

„Dank des nahegelegenen Hafens Andernach können wir unsere Kunden auch auf dem Wasserweg schnell, umweltfreundlich und flexibel beliefern. Der Hafen ist für uns ein zuverlässiger Partner, dessen Erfahrung und Kompetenz wir schon seit vielen Jahren schätzen und so unseren Anspruch, das richtige Produkt mit der richtigen Qualität zur richtigen Zeit am richtigen Ort auf hohem Leistungsniveau zur Verfügung zu stellen, erfüllen können.“

oliver_pellin2

Oliver Pellin

Leiter Verkehrswirtschaft thyssenkrupp Rasselstein GmbH

„Dank der Möglichkeit unsere nässeempfindlichen Güter witterungsunabhängig umzuschlagen, ist der Hafen Andernach für unser Unternehmen ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt. Ich verbinde mit dem Hafen Kundenorientierung, Flexibilität und einen zuverlässigen Partner, mit dem wir gerne zusammenarbeiten.“

dummy_klein

Detlef Wagner

Leitung Operativer Bereich (Logistikzentrum) Moritz J. Weig GmbH & Co. KG

„Wir nutzen das Containerterminal „CSA Andernach“ seit Jahren für den Versand unserer Güter von Mayen in die ganze Welt. Wann immer es möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist, greifen wir gerne auf den kombinierten Verkehr aus Bahn und Schiff zurück. Der Hafen Andernach tritt dabei immer als kundenorientierter und verlässlicher Partner auf.“

Partner im Hafen Andernach